Suche
  • UWG Mainhausen
  • Tel. 06182 29354
Suche Menü

UWG will teure Broschüre einsparen

Pressemitteilung Nr. 03-2017 vom 08.01.2017:

Alle Jahre wieder wird kurz vor dem Ende der Haushaltsberatungen eine Hochglanzbroschüre mit dem Titel „Bürgerbeteiligung zum Haushalt“ an alle Haushalte in Mainhausen verteilt.

Für die UWG ist das nach Angaben von Pressesprecher Wolfgang Fritsch Geldverschwendung, denn viele Bürger würden sich dafür gar nicht interessieren, und für die wirklich Interessierten seien die Informationen in der Broschüre zu oberflächlich. Gerade in einer kleinen Gemeinde wie Mainhausen würden sich Bürger mit ihren Anregungen direkt an die Gemeindevertreter wenden, zumindest hätten die UWG-Gemeindevertreter diese Erfahrung gemacht.
Gemeindevertreter Dieter Rengeo wies noch auf die Kosten hin, seit 2016 wären dafür über 13.000 Euro ausgegeben worden, daher werde man den Antrag stellen, in Zukunft auf die Broschüre zu verzichten.
Ausdrücklich lobte Rengeo mit einem Schmunzeln die neue Bescheidenheit von SPD-Bürgermeisterin Disser: So zeigten nur noch 14 von 51 Fotos die Bürgermeisterin, während das in der vorigen Ausgabe bei 23 von 43 Fotos der Fall war.

VisdP: Wolfgang Fritsch

Notice: Undefined index: share-pages in /mnt/web117/d3/67/53017667/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes/dorayaki/footer.php on line 51